Aufbau- und Entstehungsgeschichte des DAHZ-CUAA
Aufbau- und Entstehungsgeschichte des DAHZ-CUAA

Die Gründung des DAHZ-CUAA geht zurück auf die Initiative einer Gruppe deutscher Unternehmen mit Sitz in Argentinien und der Deutschen Botschaft in Buenos Aires, die dem argentinischen Bildungsministerium im Rahmen der Zweihundertjahresfeiern der Unabhängigkeit Argentiniens den Vorschlag machten, eine deutsch-argentinische Netzwerkuniversität zu gründen, als ein Instrument zur Förderung der akademischen und wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen deutschen und argentinischen Hochschulen. Ziel dieser Netzwerkuniversität sollte insbesondere die Steigerung des Austausches von Studierenden und Dozenten im Rahmen von gemeinsamen Master- oder Promotionsstudiengängen bzw. gemeinsamer Forschungsprojekte sein.

Den Vorschlag aufgreifend, gab der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) in Zusammenarbeit mit dem argentinischen Bildungsministerium eine Machbarkeitsstudie in Auftrag. Auf der Grundlage dieser Studie wurde die Gründung einer deutsch-argentinischen Netzwerkuniversität in einem mehrstufigen Verfahren vorgeschlagen, deren Förderarbeit sich an das Modell der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) anlehnt.

Am 8. März 2010 wurde in Anwesenheit der Präsidentin der Republik Argentinien, Frau Dr. Cristina Fernández de Kirchner, eine Absichtserklärung zwischen dem argentinischen Bildungs- und dem Forschungsministerium, dem Auswärtigen Amt sowie dem Deutschen Akademischen Austauschdienst und dem deutsch-argentinischen Verein zur Förderung von Wissenschaft und Technologie (ACTAA) unterzeichnet mit dem Ziel, die Grundlagen zur Institutionalisierung des Netzwerks akademischer, wissenschaftlicher und technologischer Zusammenarbeit zwischen deutschen und argentinischen Hochschulen zu schaffen.

Nach einer gut anderthalb Jahre dauernden Aufbauphase wurde am 27. November 2012 das Ressortabkommen zwischen dem BMBF, dem ME und dem MINCyT unterzeichnet, das die institutionelle Basis für das Deutsch-Argentinische Hochschulzentrum schuf. Der Förderverein der Unternehmen ACTAA unterzeichnete ebenfalls das Dokument.

Video über die Gründungsidee des DAHZ

Öffnet externen Link http://www.bmbf.de/
Öffnet externen Link http://www.mincyt.gob.ar/
Öffnet externen Link http://www.hrk.de/