Besuch der Bundesrats- und Ministerpräsidentin Malu Dreyer an der UCES

Im Rahmen ihrer Lateinamerika-Reise vom 6. bis zum 13. Mai 2017, besuchte Bundesrats- und Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Universidad de Ciencias Empresariales y Sociales (UCES) in Argentinien. Die UCES wird seit 2013 zusammen mit der Hochschule Mainz vom DAHZ mit einem bi-nationalen Masterstudiengang gefördert wird. In dem geförderten doppelgraduierenden Masterprogramm werden deutsche und argentinische Studierende im Bereich International Business - Negocios Internacionales ausgebildet.

Der Rektor der UCES, Herr Gastón O'Donnell, betonte die strategische Funktion, die binationale Studienprogramme für die Internationalisierung seiner sowie aller argentinischen Hochschulen besäßen. Die Förderung durch das DAHZ sei dabei für argentinische Studierende unverzichtbar, da sie nach ihrem ersten Studienabschluss ausnahmslos berufstätig seien und die Unterbrechung während des Auslandsstudienaufenthalts ansonsten nicht finanzieren könnten. Er drückte das Interesse der UCES aus, die erfolgreiche Kooperation im Masterbereich in Richtung eines doppelgraduierenden Promotionsstudiengangs ausbauen zu können.

Bundesratspräsidentin Malu Dreyer hob die fundamentale Bedeutung interkultureller Bildung junger Menschen sowohl für eine weltoffene Exportnation wie Deutschland wie auch als Gegengewicht zu nationalistischen und isolationistischen Strömungen in Europa und anderen Teilen der Welt hervor. Sie sei daher von der Kooperation beider Hochschulen und dem Mut der Studenten, in einer anderen Sprache und in einem anderen Kontinent einen Teil ihres Studiums zu absolvieren, begeistert. Hinsichtlich einer internationalen Kooperation deutscher Fachhochschulen im Bereich von Promotionen zeigte sie sich zuversichtlich, dass alle Bundesländer die dafür notwendige Voraussetzung eines eigenen Promotionsrechts an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften schaffen werden.     

Zum Abschluss des Besuchs trug sich Bundesratspräsidentin Dreyer in das Goldene Buch der UCES ein.

Öffnet externen Link http://www.bmbf.de/
Öffnet externen Link http://www.mincyt.gob.ar/
Öffnet externen Link http://www.hrk.de/